die Grafik wirkt etwas detailreicher als in Teil 1-Sonstige